5 Stunden sind genug / Die 5-Stunden-Woche / Prinzipien by Darwin Dante

By Darwin Dante

Show description

Read Online or Download 5 Stunden sind genug / Die 5-Stunden-Woche / Prinzipien einer Herrschaftsfreien Gesellschaft: Bd 1/Bd 3 PDF

Best german_3 books

Der Wert von Produktvielfalt : Wirkung grosser Sortimente auf das Verhalten von Konsumenten

Initial; Produktvielfalt und ihre Wirkung: Grundlagen und Zielsetzung der Arbeit; Theoretische Grundlagen der Untersuchung; Messung von Kosten und Nutzen von Produktvielfalt; Auswirkungen von Kosten und Nutzen von Vielfalt auf das Konsumentenverhalten; Determinanten der Kosten und Nutzen von Produktvielfalt; Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse; again subject

Additional resources for 5 Stunden sind genug / Die 5-Stunden-Woche / Prinzipien einer Herrschaftsfreien Gesellschaft: Bd 1/Bd 3

Example text

V. Auch diesen Bereich kann ich nicht weiter zergliedern. 000. V angegebenen Wert. X eine Verteilung aller Güter ohne zusätzliche Arbeitskräfte gewährleistet ist. Somit wären die Arbeitskräfte aus den anderen Wirtschaftszweigen, die ich der Verteilung der Güter zugeordnet habe, überflüssig, so daß ich schon an dieser Stelle zu meinen Ungunsten rechne! 38 Somit sind alle wichtigen Wirtschaftszweige erfaßt. Kommen wir zur zweiten Zwischenrechnung. 7. Angestellte: Energieversorgung / Verarbeitendes Gewerbe Zunächst zu den Technischen Angestellten.

000 = 18,6 Std. Dies sind wohlgemerkt 18,6 Std. unter Beibehaltung unseres Konsumverhaltens sowie unserer auf Verschleiß orientierten Produktion von Gebrauchsgütern. 41 4. ) Der Wegfall des Geldes wird noch eine weitere wesentliche Gesellschaftsveränderung nach sich ziehen. ) mit all ihren negativen Erscheinungsformen wird absterben. Kein Mensch wird mehr darin einen Vorteil erkennen, die Folgen des heutigen Konsumverhaltens weiter in Kauf zu nehmen. Denn die auf Verschleiß und Kurzlebigkeit ausgerichtete Produktion ist das Ergebnis der Konsumgesellschaft, innerhalb der selbst die Gebrauchsgüter einer extrem verkürzten Lebensdauer unterworfen sind und durch einen künstlich hervorgerufenen schnellen Verschleiß auf die Ebene der Verbrauchsgüter abgestuft wurden.

000 x 40 Std. 000 = 18,6 Std. Dies sind wohlgemerkt 18,6 Std. unter Beibehaltung unseres Konsumverhaltens sowie unserer auf Verschleiß orientierten Produktion von Gebrauchsgütern. 41 4. ) Der Wegfall des Geldes wird noch eine weitere wesentliche Gesellschaftsveränderung nach sich ziehen. ) mit all ihren negativen Erscheinungsformen wird absterben. Kein Mensch wird mehr darin einen Vorteil erkennen, die Folgen des heutigen Konsumverhaltens weiter in Kauf zu nehmen. Denn die auf Verschleiß und Kurzlebigkeit ausgerichtete Produktion ist das Ergebnis der Konsumgesellschaft, innerhalb der selbst die Gebrauchsgüter einer extrem verkürzten Lebensdauer unterworfen sind und durch einen künstlich hervorgerufenen schnellen Verschleiß auf die Ebene der Verbrauchsgüter abgestuft wurden.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 44 votes